Tabukunst

Die Tabukunst richtet sich an alle Menschen, die sich in einer besonderen Lebensphase befinden, in der ihnen ein wenig Begleitung und ganz persönliche Aufmerksamkeit gut tut.

 

Die Idee, diese Rubrik Tabukunst/-malerei zu nennen, entstand dadurch, dass all die Themen, die hier zu finden sind, in der Gesellschaft weitestgehend als ein Tabu bezeichnet werden. 

 

Um dieser Tatsache ein Stück entgegen zu gehen strebe ich eine Ent-Tabuisierung an, denn hinter allen Inhalten und Schicksalen stehen MENSCHEN: 

 

Wir alle.

 

Ich möchte nicht wegschauen, ich möchten aufzeigen und Verstehen vermitteln.
Menschen zu helfen, Freude zu schenken und sie zu unterstützen ist mein Wunsch dabei. 


Da sein, z.B. wenn sich etwas Grundlegendes im Leben verändert hat:

 

- nach schweren Operationen wie z.B. Brustkrebs bei Frauen
- nach traumatischen Erlebnissen
- vor und nach dem Verlust eines geliebten Menschen
- nach körperlichen Veränderungen (Unfall, Zunahme, Abnahme)

 

- und ja - auch den innigen Wunsch zu erfüllen und der Seele auf der "letzten Reise" ein Bild mitzugeben:

   das Seelenbild.

 

Es gibt viele Möglichkeiten, mit der neuen Situation, dem veränderten Körper oder einer negativen Wahrnehmung, wieder positiver umgehen zu können. Die Tabukunst/-malerei ist eine davon.

 

Mit der Tabukunst/-malerei möchte ich Vertrauen schaffen und die Möglichkeit geben, eine neue Sicht auf sich und den (z.B.) veränderten Körper zu bekommen.

 

Wie wird eine Tabumalerei honoriert?

Die Varianten in diesem Bereich sind so zahlreich, dass ich hier kaum ein Honorar festlegen kann. Dieses richtet sich nach Aufwand des Motivs, wieviel von Deinem Körper wird bemalt und welche Zeitrahmen wir benötigen. Als Beispiel kann ich aber anführen, dass sich eine Oberkörperbemalung zwischen 149,00 € und 199,00 € bewegt.

 

Ich freue mich auf Dich, Deine Geschichte und die Entstehung DEINES persönlichen Motivs. 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© vivaetas